UPDATE: Saisonstart in Corona-Zeiten

Liebe Gäste des Vielbrunner Freibades,

leider ist der Betrieb von Schwimm- und Spaßbädern (öffentliche und private) weiterhin nicht erlaubt. Der lange im Voraus geplante Eröffnungstermin (17. Mai) kann nicht stattfinden. Aber wir lassen uns nicht entmutigen.

Wie bereits zuvor geschrieben können, wollen und müssen wir dennoch einige vorbereitende Maßnahmen durchführen, die auch der Pflege und Erhaltung unseres Freibades dienen. Vor kurzem wurden ein paar größere Arbeiten wie das Roden der Brombeerhecken und die Erneuerung und Bepflanzung der Umzäunung der Rutsche in Angriff genommen.

Diese Arbeitseinsätze wurden bislang leider ausschließlich durch Mitglieder des Vorstands und deren Familienangehörige erbracht. Es wäre schön und äußerst hilfreich, wenn sich weitere Mitgliederinnen und Mitglieder bereit finden, sich an Arbeiten wie z.B. Unkraut jäten zu beteiligen, natürlich unter Einhaltung der jeweils gültigen Auflagen und Bestimmungen (Stichwort Kontaktverbot).

Spätestens für die Beckenreinigung brauchen wir wieder viele helfende Hände. Diese muss auf jeden Fall unabhängig von einer Eröffnung gemacht werden, sonst erobern die Algen das ganze Becken. Bitte meldet Euch beim Vorstand.

Nur gemeinsam können wir erreichen, dass nach Aufhebung der Beschränkungen schnellstmöglich ein Badebetrieb aufgenommen werden kann.

Euer Vorstand vom Förderverein Schwimmbad Vielbrunn e.V.